Aktuelle Information: Die Spielzeit 2019/2020 ist für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland von der untersten Kreisklasse bis zur Bundesliga inkl. Pokal- und Relegationsspielen mit sofortiger Wirkung beendet. Das haben der DTTB und seine 18 Landesverbände in einer Telefonkonferenz am Dienstagabend beschlossen. In dieser abgebrochenen Saison wird die Tabelle zum Zeitpunkt der jeweiligen Aussetzung der Spielzeit als Abschlusstabelle gewertet. Auf DTTB-Ebene war das der 13. März. Weitere Informationen auf https://www.ttbw.de/aus-und-fortbildung/artikel/news/saison-20192020-ist-abgebrochen/

Finanzspritze für "aktive Vereine"

Vor der Saison hat der Bezirksjugendausschuss den Wettbewerb "Der Aktive Verein" ausgerufen, am Jugendbezirkstag angekündigt und die Vereine per e-mail informiert. Vereine, die aktiv Jugendarbeit betreiben, können sich bewerben und müssen dazu ihre im Lauf der Saison durchgeführten Aktivitäten formlos angeben.

Kleine Vereine haben dabei die selben Chancen wie große Vereine! Nach einem Punktesystem werden Punkte verteilt und anschließend durch die Anzahl Erwachsener geteilt.

Bewertet werden Dinge wie die Anzahl der wöchentlichen Jugendtrainingseinheiten, die Ausrichtung von Bezirks- und Kreisveranstaltungen, Werbeaktionen - z.B. an Schulen, die Anzahl der Jugendmannschaften, Besuche von Bundesligaspielen, Ausflüge, Ausrichtung oder Besuch von Trainingslagern und mehr.

Die Kriterien für den "Aktiven Verein" sind unter Downloads - Ausschreibungen zu finden, oder direkt hier.

Der TTVWH gibt einen Zuschuss von 150€, der Bezirk Rems packt nochmal das Dreifache oben drauf. Insgesamt sollen also 600€ an die besten Vereine ausgeschüttet werden - entsprechende Bewerbungen vorausgesetzt!

Bewerbungen mit Nennung der einzelnen Kriterien bitte im Mai per e-mail mit dem Betreff "Der Aktive Verein" an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

stef