Kurznachrichten aus dem Tischtennis-Bezirk Rems - Beachten Sie bitte die Rubrik "Neueste Beiträge"

Ausschreibung BZM Jugend 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ausschreibung BZM Jugend 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ausschreibung BZM Jugend 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ausschreibung BZM Jugend 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ausschreibung BZM Jugend 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ausschreibung BZM Jugend 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ausschreibung BZM Jugend 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ausschreibung BZM Jugend 2018 online --> "Ausschreibungen"


Regeln und Irrtümer

Im Tischtennis gibt es viele Regeln - manche davon sind vielen unbekannt.

Viele Regeln kennt aber jeder. Die Spieler dürfen nur nach jedem sechsten Punkt zum Handtuch und den Ball beim Schlag mehrfach zu berühren ist natürlich ein Fehler. Nachverlegungen von angesetzten Spielen sind nicht möglich. Ein Time Out dauert immer eine Minute, und ein Spieler kann ein vom Mannschaftsführer beantragtes Time Out ablehnen. Im Pokal ist die gastgebende Mannschaft im Spielbericht als Mannschaft A einzutragen, ein Coaching nach den (verpflichtenden) zwei Minuten Einspielzeit ist natürlich üblich. 


Alles korrekt? Alles falsch! Diese und weitere Irrtümer sind im Tischtennis weit verbreitet, was auch daran liegt, dass Regeländerungen kaum verbreitet werden. 

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Links zu den offiziellen Regeln sowie Erklärungen weitgehend unbekannter Regeln und Regelauslegungen sind auf der Seite des TSV Schnait aufgelistet. Hier geht es zum Link Regeln und Sonstiges.

Schaut mal rein - oder wie war das doch gleich mit Aufschlag- und Seitenwahl vor Spielbeginn?

 

 

stef