Kurznachrichten aus dem Tischtennis-Bezirk Rems - Beachten Sie bitte die Rubrik "Neueste Beiträge"

Bezirksheft 2017/2018 online --> "Download/Bezirkshefte"


Ausschreibung StarTTer (D-Lizenz) 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ergebnisse aller RL 2017/2018 online --> "Download/Ergebnisse aktuell"


Ergebnisse aller "Bezirksmeisterschaften 2017/2018" online --> "Download/Ergebnisse aktuell"


Neue WO ab 2017/2018 online unter ---> "Download/Regeln und Ordnungen"


Bezirksheft 2017/2018 online --> "Download/Bezirkshefte"


Ausschreibung StarTTer (D-Lizenz) 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ergebnisse aller RL 2017/2018 online --> "Download/Ergebnisse aktuell"


Ergebnisse aller "Bezirksmeisterschaften 2017/2018" online --> "Download/Ergebnisse aktuell"


Neue WO ab 2017/2018 online unter ---> "Download/Regeln und Ordnungen"


Bezirksheft 2017/2018 online --> "Download/Bezirkshefte"


Ausschreibung StarTTer (D-Lizenz) 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ergebnisse aller RL 2017/2018 online --> "Download/Ergebnisse aktuell"


Ergebnisse aller "Bezirksmeisterschaften 2017/2018" online --> "Download/Ergebnisse aktuell"


Neue WO ab 2017/2018 online unter ---> "Download/Regeln und Ordnungen"


Bezirksheft 2017/2018 online --> "Download/Bezirkshefte"


Ausschreibung StarTTer (D-Lizenz) 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ergebnisse aller RL 2017/2018 online --> "Download/Ergebnisse aktuell"


Ergebnisse aller "Bezirksmeisterschaften 2017/2018" online --> "Download/Ergebnisse aktuell"


Neue WO ab 2017/2018 online unter ---> "Download/Regeln und Ordnungen"


Bezirksheft 2017/2018 online --> "Download/Bezirkshefte"


Ausschreibung StarTTer (D-Lizenz) 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ergebnisse aller RL 2017/2018 online --> "Download/Ergebnisse aktuell"


Ergebnisse aller "Bezirksmeisterschaften 2017/2018" online --> "Download/Ergebnisse aktuell"


Neue WO ab 2017/2018 online unter ---> "Download/Regeln und Ordnungen"


Bezirksheft 2017/2018 online --> "Download/Bezirkshefte"


Ausschreibung StarTTer (D-Lizenz) 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ergebnisse aller RL 2017/2018 online --> "Download/Ergebnisse aktuell"


Ergebnisse aller "Bezirksmeisterschaften 2017/2018" online --> "Download/Ergebnisse aktuell"


Neue WO ab 2017/2018 online unter ---> "Download/Regeln und Ordnungen"


Bezirksheft 2017/2018 online --> "Download/Bezirkshefte"


Ausschreibung StarTTer (D-Lizenz) 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ergebnisse aller RL 2017/2018 online --> "Download/Ergebnisse aktuell"


Ergebnisse aller "Bezirksmeisterschaften 2017/2018" online --> "Download/Ergebnisse aktuell"


Neue WO ab 2017/2018 online unter ---> "Download/Regeln und Ordnungen"


Bezirksheft 2017/2018 online --> "Download/Bezirkshefte"


Ausschreibung StarTTer (D-Lizenz) 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ergebnisse aller RL 2017/2018 online --> "Download/Ergebnisse aktuell"


Ergebnisse aller "Bezirksmeisterschaften 2017/2018" online --> "Download/Ergebnisse aktuell"


Neue WO ab 2017/2018 online unter ---> "Download/Regeln und Ordnungen"


Rems-Quali für TTVWH MM U15

Rems-Quali für TTVWH Mannschaftsmeisterschaften U15

Am 9. und 10. Mai werden in Klosterreichenbach im Schwarzwald die württembergischen Mannschaftsmeisterschaften U15 ausgespielt. Derzeit läuft im Bezirk Rems die Qualifikation der Jungen. Ein Teilnehmer des Bezirks darf teilnehmen.

Die Vorrunde wurde bereits ausgespielt, die Endrunde ist am 25. April.

Es spielen ausser dem TV Murrhardt, der Heimrecht geniest, die Teams vom FC Schechingen, TV Oppenweiler und TSB Schwäbisch Gmünd. Letztere konnten sich wegen des um einen Satz besseren Satzverhältnisses gegen die SG Schorndorf durchsetzen. Beginn in der Halle der Bodelschwinghschule ist um 10 Uhr.

Alle Spiele und Einzelergebnisse von Vor- und Endrunde sind in click-tt zu sehen. In der Rubrik Pokal ist die Qualifikation für die TTVWH-Mannschaftsmeisterschaften angelegt.

Link

 

 

 

stef

Bezirkrangliste I der Jugend 2015

Am Sonntag, 08. März, fand im Bezirk das diesjährigen Bezirksranglistenturnier I der Jugend statt. In insgesamt 12 Konkurrenzen wurden diejenigen Spieler ermittelt, die m 29. April in Neuffen an der Schwerpunktrangliste mitspielen dürfen.

Klasse U11

Bei den Jungen U11 war es mit elf Teilnehmern ein sehr großes Feld. Da im Modus "Jeder gegen Jeden" gespielt wurde, hatte somit jeder zehn Einzelspiele. Für einen einzigen Turniertag ein ganz schöner Brocken. Sehr souverän konnte sich Jakob Wiedenhorn (TTV Großasspach) mit 10:0 gewonnen Spielen gegen einen Konkurrenten durchsetzen. Zweiter wurde Matteo Loss (FC Schechingen), der sich nur gegen den Sieger geschlagen geben musste.

Bei den Mädchen U11 hatten sich ach Mädchen zur Ausspielung angemeldet. Mit nur einem verlorenen Satz stand Melissa Brandt (TSB Schwäbisch Gmünd) am Ende ganz oben. Knapp hinter ihr, mit einem verlorenen Spiel, fand sich ihre Vereinskollegin Alisia Janocha (TSB Schwäbisch Gmünd) wieder.

Klasse U12

Auch bei den Jungen U12 war das Ergebnis deutlich. Benjamin Hörning (TSV Leutenbach) gab im ganzen Turnier nur einen Satz ab und sicherte sich deutlich vor seinen Konkurrenten den ersten Platz. Der Kampf um den zweiten Platz gestaltete sich deutlich spannender. Am Ende entschied dann das Satzverhältnis zu Gunsten von Tim Rothe (SC Fornsbach) vor Mike Neulinger (TV Großasspach).

Mit nur fünf Teilnehmerinnen war das Feld der Mädchen U12 recht schwach besetzt. Entsprechend klar fielen dann auch die Ergebnisse aus. Julie Eberwein (TTC Hegnach) verlor den ganzen Tag über nur zwei Sätze und setzte sich an die Spitze des Feldes. Zweite wurde Ann-Sophie Probst (TV Stetten).

Klasse U13

Auch die Jungen U13 hatten einen Marathon-Tag vor sich. Mit zehn Teilnehmern war es eines der größten Teilnehmerfelder des Turniers. Und es wurde auch noch ein spannendes Turnier für die Jungen. Nur ein Satz entschied letztendlich über die Reihenfolge der Plätze eins und zwei. Das Glück war am Ende mit Jonah Senge (TSV Oberbrüdern). Entsprechend knapp hinter ihm landete Dennis Nothdurft (SV Plüderhausen) auf Platz zwei.

Wie bei den Mädchen U12 waren es bei den Mädchen U13 nur fünf Teilnehmerinnen. Das Ergebnis war noch deutlicher als in der jüngeren Altersklasse. Tanja Enssle (TV Stetten) zeigte nur in einem einzigen Satz eine kleine Schwäche und musste gegen die spätere Zweitplatzierte diesen abgeben. Alle anderen Sätze bzw. Spiele gewann sie souverän und sicherte sich den ersten Platz. Die eben genannte Zweitplatzierte heißt Franziska Bebion (TB Beinstein).

Klasse U14

Das größte Teilnehmerfeld des Tages konnten die Jungen U14 aufweisen. Mit zwölf Jungen war das Feld voll. Alexander Haug (TV Murrhardt) hatte an diesem Tag den längsten Atem und wurde ungeschlagener Sieger. Hinter im landete sein Vereinskollege Tom Seel.

 Eine sehr souveräne Vorstellung lieferte Anja Reiner (TSV Böbingen) bei den Mädchen U14 ab. Ich keinem Satz ließ sie ihre Gegner mehr als sieben Punkte machen. Folglich war sie am Ende die ungeschlagene Siegerin. Jovana Trifunovic (SG Schorndorf) landete hinter ihr auf Platz zwei.

Klasse U15

Deutlich gewann dann auch Yannick Bührle (SG Schorndorf) seine Konkurrenz der Jungen U15. Gegen seine acht Konkurrenten zeigte er kaum Schwäche und setzte sich souverän durch. Zweiter hinter ihm wurde Tim Meßner (FC Schechingen).

Nur vier Teilnehmerinnen waren es in der Mädchen-Konkurrenz. Mit nur zwei verlorenen Sätzen setzte sich Jana Wentges (SC Korb) gegen ihre Mitspielerinnen durch. Doch sie war dicht gefolgt von Janina Schnobrich (SV Lautern), die sich auf den zweiten Platz setzen konnte.

Klasse U18

Die einzige Konkurrenz, in der in zwei Gruppen gespielt wurde, war die der Jungen U18. In zwei 8er-Gruppen wurden zunächst die jeweils vier Besten ermittelt. Klarer Favorit war von Vornerein Fabian Nagel. Nachdem er die ersten Spiele klar für sich entscheiden konnte verletzte er sich allerdings während eines Matches und musste die letzten Spiele und die Endrunde kampflos abgeben. Somit war er aus der Entscheidung um die direkten Qualifikationsplätze ausgeschieden. Stattdessen wurde Yuling Sun (TV Murrhardt) vor Dominik Katz (TTV Burgstetten) Erster.

Sieben Teilnehmerinnen waren es bei den Mädchen U18. Klare Siegerin wurde Janine Wittmayr (TTC Hegnach) mit 6:0 Siegen. Zweite wurde dank eines besseren Satzverhältnisses Sarah Kasper (TTC Hegnach).