Kurznachrichten aus dem Tischtennis-Bezirk Rems - Beachten Sie bitte die Rubrik "Neueste Beiträge"

Ausschreibung BZM Jugend 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ausschreibung BZM Jugend 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ausschreibung BZM Jugend 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ausschreibung BZM Jugend 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ausschreibung BZM Jugend 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ausschreibung BZM Jugend 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ausschreibung BZM Jugend 2018 online --> "Ausschreibungen"


Ausschreibung BZM Jugend 2018 online --> "Ausschreibungen"


Jugend-Bezirksmeisterschaften 2015

Am vergangenen Wochenende, dem 10. - 11. Oktober 2015, fanden in der Hohberghalle in Plüderhausen die Jugendbezirksmeisterschaften statt.
Dabei kämpften rund 200 Spielerinnen und Spieler in der Einzelkonkurrenz der zahlreichen Altersklassen bei Jungen und Mädchen um den Titel der Bezirksmeisterin / des Bezirksmeisters. Schon über Eines war man sich im Voraus klar: Die in den zum Vorjahr geringere Teilnehmerzahl lässt sich vor allem durch den Rückgang der Mannschaften im Jugendbereich erklären. 

Eine Neuerung war, dass die Halbfinalisten der U15 und U14 Konkurrenz + die Finalisten der U13 Konkurrenz, welche alle am Samstag spielten, die Möglichkeit hatten, am Sonntag in den U18 Konkurrenzen zu starten. Bis auf eine Ausnahme haben dies auch alle "Qualifikanten" genutzt!

In der U14 Konkurrenz der Jungen siegte Tobias Schmidt (TV Oppenweiler) vor Alexander Haug (TV Murrhardt) und den Drittplatzierten Daniel Kern (SG Schorndorf) und Magnus Duttle (TV Oppenweiler).
Bei den Jungs der U15 Konkurrenz setzte sich Jonas Seitz (FC Schechingen) im Finale gegen Adrian Kaldi (TV Oppenweiler) durch; die gemeinsame Dritte wurden Tim Meßner (FC Schechingen) und Yannick Bührle (SG Schorndorf). Dabei nutzte Jonas Seitz die Chance des Doppelstarts souverän, und siegte am Sonntag ebenfalls in der U18 B Konkurrenz der Jungen.
Eric Hanke (VfR Birkmannsweiler) holte sich überraschend den Titel bei den Jungen U18 A indem er in einem spannenden Finale Yuling Sun (TV Murrhardt) bezwang.

Bei dem dünnen Teilnehmerfeld der Mädchen setzte sich in der U15 Konkurrenz Lena-Marie Wieland (TV Murrhardt) vor Anja Reiner (TSV Böbingen) und der Dritten Julia Bachmann (TTV Burgstetten) durch.
In der U18 B Konkurrenz gewann Janine Wittmayr (TTC Hegnach) das Finale gegen Franziska Weller (TTV Burgstetten). Dritte wurde Meike Winter (TTC Hegnach).

Noch ein letzter interessanter Hinweis: Alle Halbfinalisten U15 und beide Finalisten U14 dürfen im November bei den Bezirksmeisterschaften der Aktiven starten.

Alle Platzierungen der Einzel-, Doppel- und Mixedkonkurrenzen findet Ihr unter "Download/Ergebnisse Aktuell"...

12.10.2015, Fabian Wurster

Weiterlesen: Jugend-Bezirksmeiste...

Nachbericht BZRL 2

Am Sonntag, dem 27.09.2015, fanden in der Rainbrunnenhalle in Schorndorf die Bezirksrangliste 2 für die Konkurrenzen Jungen und Mädchen der Altersklassen U15 und U18 statt

Dabei setzte sich in der Konkurrenz Mädchen U15 Vivian Steigauf (TTV Burgstetten) mit 5:0 Spielen souverän vor Anja Reiner (SV Böbingen) und Tanja Enssle (TTC Hegnach), welche beide jeweils zwei Spiele verloren haben, durch.

In der U18 Konkurrenz der Mädchen standen am Ende die drei Bestplatzierten mit einem Spielverhältnis von 4:1 da. Dank des besseren Satzverhältnisses sicherte sich aber Sarah Kasper (TTC Hegnach) vor Franziska Weller (TV Burgstetten) und Meike Winter (TTC Hegnach) den ersten Platz.

Bei dem großen Teilnehmerfeld der Jungen spielte sich in der U15 Konkurrenz Jonas Seitz (FC Schechingen) nach zehn Einzeln souverän auf den ersten Platz mit einem Spielverhältnis von 10:0. Auf dem zweiten Platz landete Alexander Haug (TV Murrhardt) mit 8:2 Spielen, gefolgt von Tim Meßner (TV Murrhardt) mit 7:3.

Mit nur einer Niederlage entschied in der Jungen U18 Konkurrenz Dominik Katz (TTV Burgstetten) die Rangliste mit 10:1 Spielen für sich. Mit 8:3 Spielen sicherte sich Lukas Reich (VfR Birkmannsweiler) Platz 2; Erik Hanke (VfR Birkmannsweiler) wurde Dritter mit 7:4 Spielen.

 

Die Fortführung der Rangliste, der Schwerpunkt II, findet am 25.10. in Süßen statt; die ersten beiden der jeweiligen Konkurrenz der Bezirksrangliste II sind dafür sicher qualifiziert.
Beim Schwerpunkt II steigen dann auch diejenigen mit ein, die für die Bezirksrangliste II freigestellt waren:

Jungen U18:

Fabian Nagel (TTV Burgstetten)

Jungen U15:

Tobias Schmidt (TV Oppenweiler)

Mädchen U18:

Janine Wittmayr (TTC Hegnach)

Mädchen U15:

Julia Bachmann (TTV Burgstetten)

HINWEIS: Platz 1 bis 4 von U15 darf bei den Bezirksmeisterschaften in der eigenen Altersklasse und zusätzlich bei U18 starten.

Weitere Beiträge...

  1. Einladung Bezirksrangliste 2